Sie sind hier:  Startseite   ‣   Tag der Krebs-Selbsthilfe am…

Tag der Krebs-Selbsthilfe am 11.03.2014

 
 

Logo Universitäts KrebsCentrum (UCC)

Hauptschwerpunkte:

  1. Arzt-Patienten-Kommunikation
  2. Sichere Suche nach verlässlichen Informationen zum Thema Krebs im Internet

 

Zum 6. Mal veranstaltet das Universitäts KrebsCentrum (UCC) in Dresden einen "Tag der Krebs-Selbsthilfe"

Wann

Dienstag, 11. März 2014
13.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Wo

Hörsaal des Diagnostisch-Internistisch-Neurologischen Zentrums
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden
Fetscherstraße 74
01307 Dresden
Haus 19 (separater Eingang auf der Nordseite)

» Lageplan

(Barrierefreier Zugang mit Fahrstuhl auf der Rückseite des Hauses 19)

Ablauf

Ab 13.30 Uhr

  1. Begrüßung, Aktuelles aus dem UCC
    OA PD Dr. med. Gunnar Folprecht, UCC
  2. Vorstellung der teilnehmenden Selbsthilfegruppen
  3. Kommunikation Arzt-Patient –ist die gegenseitige Wahrnehmung perfekt?
    PD Dr. med. Ulrich Schuler, Direktor Universitäts PalliativCentrum, UKD
  4. Sicher surfen zum Thema Krebs:
    Wie Sie verlässliche Informationen im Internet finden

    Dipl.-Med. Annekatrin Goerl, M.A., Krebsinformationsdienst KID, Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg
  5. Kunsttherapeutisches Arbeiten mit Tumorpatienten
    Dipl.-Kunsttherapeutin Uta Zimmer, Dresden
  6. Der Patientenbeirat berichtet
    Vertreter des Patientenbeirates
  7.  
    Ab 16.00 Uhr

  8. Buffet, Informationsstände

Anmeldung

Der Veranstalter bittet um eine verbindliche
Anmeldung bis Mittwoch, 5. März 2014
per Post (Anmeldeformular im Faltblatt) oder per E-Mail an anfrage@krebscentrum.de.

Herunterladen

Faltblatt mit Anmeldeformular (download pdf-Datei 543 KB)

Kategorie(n): Gesundheit,Tipps,Vortrag
« »