Sie sind hier:  Startseite   ‣   Service   ‣   Verweise   ‣   Wie erkennt man eine vertraue…

Wie erkennt man eine vertrauenswürdige Internetseite mit Qualität?

Im Internet gibt es eine Fülle von Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch über Erkrankungen und andere persönliche Problemlagen. Oft ist es nicht einfach festzustellen, wer das jeweilige Internetangebot betreibt und welche Interessen damit verbunden sind.

Welcher vom Tod bedrohte Kranke würde wohl nicht nach dem rettenden Strohhalm greifen? Es gibt genügend Menschen, die auf unseriöse Angebote hereinfallen. Hier wird schamlos die persönliche Not der Betroffenen ausgeschlachtet. Es wird ihnen mehr geschadet, als geholfen!

Achten Sie bitte daher bei Besuch einer Internetseite auf diese Qualitätskriterien:

  • Der Anbieter der Internetseite ist deutlich und ohne großem Aufwand zu finden. (Ein vollständiges Impressum ist für ‚Diensteanbieter‘ gem. § 5 Telemediengesetz (TMG) und § 55 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) in Deutschland Pflicht!)
  • Ziel & Zweck der Internetseite werden genannt. Es ist leicht erkennbar, welche Zielgruppe angesprochen weder soll.
  • Quellen der Informationen werden offen gelegt, Autoren werden genannt.
  • Alter & Aktualität der Informationen sind erkennbar
  • Der Anbieter ist per E-Mail, Telefon oder postalisch erreichbar.
  • Werbung und Informationen sind unterscheidbar bzw. sind von einander getrennt.
  • Der Anbieter gibt Auskunft über seine Finanzierug, über seine finanziellen Interessen bzw. über seine Sponsoren.
  • Seitenbesucher können erkennen, ob seine Daten gespeichert werden, welche dies sind und wie mit diesen verfahren wird. (Bei uns kann man extra dazu diese Datenschutzerklärung nachlesen.)

Quelle: Kriterien erarbeitet nach den Punkten des Aktionsforum Gesundheitsinformationssystem e. V. www.afgis.de

Schreiben Sie einen Kommentar



* Hinweis: Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!